Kuba an Ostern 2017

Osterurlaub auf Kuba

Osterurlaub auf Kuba

Rund 30 Grad und acht Sonnenstunden am Tag zeigen, warum Kuba an Ostern so beliebt ist. Auch wenn in Deutschland langsam der Frühling Einzug hält, ist noch lange kein Sommer in Sicht. Auf Kuba hingegen herrschen ideale Bedingungen zum Baden vor, sodass man den Urlaub an den kilometerlangen Stränden von Varadero oder Trinidad genießen kann.

Wer will, kann die Osterferien 2017 auch für eine Kuba Rundreise nutzen, um die kulturellen Sehenswürdigkeiten des Landes zu bewundern. An der Küste warten erstklassige Hotels und Resorts auf ihre Gäste, die Entspannung und karibisches Flair suchen. Günstige Reisen nach Kuba über Ostern finden Sie natürlich auf reisen-kuba.com:

Auswärtiges Amt informiert über Kuba

Gerade bei Reisezielen außerhalb Europas fühlen sich viele Urlauber etwas unsicher und informieren sich deshalb vorab über die aktuelle Sicherheitslage beim Auswärtigen Amt. Grundsätzlich ist dies immer sinnvoll, da sich die politische Lage im gebuchten Land ändern kann oder es vielleicht auch Naturkatastrophen gibt, über die man Bescheid wissen sollte.

Selbstverständlich bietet das Auswärtige Amt auch Sicherheitshinweise über Kuba an. Neben allgemeinen Informationen zur Bevölkerungsstruktur, der Sprache und Lage sind hier auch aktuelle Sicherheitshinweise zu beziehen.

Das sollten Sie über Kuba wissen

Was sagt das Auswärtige Amt über die Kriminalität auf Kuba? Grundsätzlich können Sie hier unbesorgt sein. So heißt es aktuell auf der Webseite:

Im Vergleich zu anderen Fernreisezielen ist der Tourismus auf Kuba sicher*.

Diesen Hinweis können wir nur bestätigen. Die Einheimischen müssen mit sehr harten Strafen rechnen, wenn es sich um Delikte mit Touristen handelt. Schließlich ist das Land vom Tourismus abhängig. Hinzu kommt, dass die Kubaner sehr gastfreundlich sind und sich über jeden Touristen freuen, der ins Land kommt.

Dennoch warnt das Auswärtige Amt vor Leichtsinn:

Sie sollten nicht Ihr gesamtes Bargeld bei sich führen. Das Bargeld sollte auf mehrere Stellen am Körper verteilt und nicht zur Schau gestellt werden. Weiteres Bargeld und Originalreisepass sollten im Hotelsafe verwahrt werden.*

Eine gewisse Grundvorsicht ist immer ratsam. Dann können Sie Ihren Kuba Urlaub sicher genießen und mit tollen Erinnerungen nach Hause zurückkehren.

*Quelle: Auswärtiges Amt, Stand 27.08.2016

Berge & Meer Gutschein Januar 2016

50 Euro Gutschein 2015 einlösen

50 Euro Gutschein 2015 einlösen

Der Reiseanbieter Berge & Meer bietet im Dezember einen attraktiven Gutschein an, mit dem man bei einer Buchung bis zum 31.01.2016 50 Euro sparen kann.
Wenn Sie also eine geführte Kuba Rundreise buchen möchten, empfiehlt es sich, dies noch in 2015 zu tun und den Gutschein zu nutzen. Dieser gilt ab einem Reisepreis von 450 Euro, was bei einer Kuba Rundreise kein Problem darstellen sollte.
Geben Sie bei der Online-Buchung einfach den unten stehenden Gutscheincode ein, um den 50 Euro Gutschein einlösen zu können. Bitte beachten Sie auch die weiteren Bedingungen des Berge und Meer Gutscheins, die wir Ihnen unten aufgeführt haben.

Gutscheincode: 63179RM6522J8FY4

Berge & Meer Gutschein 2015 jetzt einlösen

Die Gutscheinbedingungen im Überblick:

  • Nur 1 Gutschein pro Buchung einlösbar.
  • Nur online einlösbar und von telefonischen Buchungen ausgeschlossen.
  • Keine Barauszahlung.
  • Nicht einlösbar auf bestehende Buchungen, auf Kaufgutscheine und im Reisebüro.
  • Gültigkeit: 01.12.2015 – 31.01.2016
  • Mindestreisepreis: € 450,-

Mit Aldi nach Kuba Reisen

HavannaIm Moment bietet Aldi Reisen eine 16-tägige Kuba Rundreise an, die Sie unter anderem nach Havanna, Viñales und Trinidad führt. Abgerundet wird die Kuba Rundreise mit einem Badeaufenthalt in einem All-Inclusive Hotel auf der Insel Cayo Coco, die für ihre traumhaften Sandstrände bekannt ist. Das derzeitige Angebot beginnt preislich bei 1.999 € pro Person und beinhaltet neben dem Flug auch die Übernachtungen in unterschiedlichen Hotels auf Kuba. Read more

Weitere Annäherung zwischen USA und Kuba

tippsSchon seit Jahrzehnten war die Beziehung zwischen den USA und Kuba nicht mehr so gut wie im Moment. In Panama trafen Obama und Castro aufeinander und gaben sich die Hand – ein erstes Zeichen einer leichten Annäherung. Zudem sprachen die beiden Staatschefs mehr als eine Stunde miteinander. Auch wenn bei dem Treffen die Symbolik und nicht konkrete Maßnahmen im Vordergrund standen, machten die beiden Staaten einen wichtigen Schritt zu einer Intensivierung der politischen Beziehungen. Ein Ende des Embargos ist aber erst einmal nicht in Sicht.

Dennoch: die politische Beziehung zwischen Kuba und den USA war Jahrzehnte lang von Kälte und Skepsis geprägt. Kleinere Lockerungen, wie die Möglichkeit einer direkten Telefonverbindung zwischen den USA und Kuba, zeigen, dass sich beiden Staaten langsam aufeinander zu bewegen. Die Annäherung gestaltet sich jedoch nicht einfach und wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Dennoch ist ein erster wichtiger Schritt mit dem Treffen in Panama getan worden.

Günstige Telefongespräche zwischen USA und Kuba

Günstige Telefongespräche zwischen USA und Kuba

Billiger TelefonierenUSA und Kuba bewegen sich sukzessive aufeinander zu. Nach 15 Jahren Funkstille ist es wieder möglich, direkt von den USA nach Kuba zu telefonieren. Die US-Regierung hat das Handelsembargo gelockert und es Telekommunikationsfirmen gestattet, Geschäfte mit Kuba zu machen. Das kubanische Unternehmen ETECSA arbeitet mit dem amerikanischen Anbieter IDT zusammen, sodass Telefongespräche zwischen den beiden Staaten merklich günstiger werden könnten.

Die Telefongespräche zwischen den USA und Kuba wurden immer wieder unterbrochen, bevor sie 1999 völlig gekappt wurden. Den Menschen blieb nur der Umweg über ein Drittland, was meist sehr teuer war. Bereits seit Jahren bewegen sich Kuba und USA immer mehr aufeinander zu, auch wenn die Fortschritte langsam voranschreiten.

Viazul Busnetz auf Kuba

tippsKuba ist immer eine Reise wert. Während sich viele für eine Pauschalreise entscheiden, erkunden inzwischen auch immer mehr das riesige Land auf eigene Faust – z.B. als Backpacker. Da sich nicht jeder einen Mietwagen nehmen möchte, stehen öffentliche Verkehrsmittel hoch im Kurs. Das kubanische Busnetz ist relativ gut ausgebaut und verbindet alle großen und bedeutsamen Orte miteinander. Da auch ich persönlich mit öffentlichen Bussen durch Kuba gereist bin, möchte ich hier meine Erfahrungen mit den Bussen von Viazul schildern. Read more

Meliá Las Américas in Varadero

Melia Las AmericasDas Meliá Las Américas ist ein Hotel für Urlauber mit gehobenen Ansprüchen. Durch einen direkten Zugang zum Varadero Golf Club ist das Hotel vor allem bei Gästen beliebt, die im Urlaub Golf spielen möchten. Aber auch Urlauber, die einfach nur entspannen wollen, kommen im Meliá Las Américas auf ihre Kosten, da das Hotel direkt am Strand von Varadero liegt. Das beliebte All Inclusive Hotel bietet mit insgesamt 6 Restaurants, erfrischenden Pools, Fitnessraum und vielem mehr alles, was man für einen erholsamen Urlaub auf Kuba benötigt. Read more

Kuba ohne Spanisch – geht das?

Wer nach Kuba reisen und das Land individuell erkunden möchte, stellt sich häufig die Frage: geht das auch ohne Spanischkenntnisse? Meine persönliche Antwort dazu: ja, das geht! Auch ich spreche fast kein Spanisch (außer ein paar einzelnen Worten) und konnte Kuba ohne nennenswerte Probleme erkunden. Die Kubaner sind sehr geduldig und hilfsbereit, sodass die Verständigung auch auf anderen Wegen funktioniert. Ein paar Tipps vereinfachen die Kommunikation vor Ort:

  • Papier und Stift mitführen: Wenn die Verständigung über Englisch nicht funktioniert, kann es oftmals helfen, wenn man das Gesuchte aufzeichnen kann. Ein Stift und einen Zettel sollte man daher immer mitführen.
  • Übersetzungs-App: in Zeiten von Smartphones kann es sinnvoll sein, eine Übersetzungs-App zu besitzen. Mit der kann man vor Ort das Gewünschte auf Spanisch übersetzen lassen und sich mit den Einheimischen verständigen. Einzige Einschränkung kann eine fehlende oder teure Internetverbindung sein. Hier gilt es zu klären, ob die App auch ohne Zugang zum Web genutzt werden kann.
  • Wörterbuch: auch das klassische Wörterbuch kann helfen. Dadurch kann man zumindest einzelne Wörter nachschlagen und so sein Anliegen schildern. Als Unterstützung kann man Zettel und Stift nutzen, um Klarheit zu schaffen.

Read more

Kuba Dokumentation in der ARD Mediathek

tippsKuba ist ein Traumziel. Das weiß ich aus eigener Erfahrung. Urlauber, die vor ihrer ersten Kuba Reise stehen, wollen natürlich im Vorhinein möglichst viel über das Land erfahren. Eine Dokumentation über Kuba hilft, einen ersten Eindruck vom Land und den Urlaubsmöglichkeiten zu erhaschen. Wo gibt es die besten Strände auf Kuba? Welche Orte lohnen ein Besuch? Wie ist das Klima auf Kuba? Diese und viele weitere Fragen können in einer Dokumentation beantwortet werden.

Kuba Doku in Mediathek

Viele TV-Sender verfügen inzwischen über ein umfassendes Archiv, in dem diverse Beiträge online angeschaut werden können. Eine ganz interessante Doku über Kuba findet sich in der Mediathek der ARD. Daneben gibt es natürlich noch weitaus mehr Quellen, über die man eine Kuba Dokumentation online sehen kann.