Kubanische Zigarren – die Cohiba Esplendido

kubanische Zigarren - die CohibaKubanische Zigarren zählen zu den besten der Welt. Vor allem die bekannte Cohiba ist bei Zigarren-Fans äußerst gefragt, die auch das Aushängeschild der Zigarrenmanufaktur „Habanos“ darstellt. Seit 1964 wurde die bekannte Zigarre aufgrund ihrer hohen Qualität als Geschenk für Staatsgäste genommen. Der Name „Cohiba“ kam aber erst zwei Jahre später zustande, in den öffentlichen Verkauf ging die Zigarre allerdings im Jahre 1982.

Noch heute werden die Cohibas zu einem Großteil in Handarbeit aus den besten Tabakblättern hergestellt. Nicht zuletzt deswegen haben die Zigarren ihren Preis: Die Preise für eine einzige Zigarre bewegen sich zwischen 20 und 30 Euro.

Bei Touristen ist die Cohiba Esplendido besonders beliebt, Zigarrenkenner entscheiden sich häufig auch für andere Ausführungen. Wer kubanische Zigarren während des Urlaubs in Havanna kaufen möchte, sollte sich vor allem vor Fälschungen schützen. Viele Straßenhändler versuchen Touristen gefälschte Zigarren anzudrehen, die nicht ansatzweise an die Qualität der Originale rankommen. Auch die Zollbestimmungen müssen bei einem Kauf unbedingt beachtet werden.