Nach Kuba reisen

Herzlich willkommen auf reisen-kuba.com – Ihrem Informations- und Reiseportal für Reisen nach Kuba! Hier haben Sie die Möglichkeit, sich intensiver über das Urlaubsland Kuba zu informieren. Zum einen finden Sie hier Hinweise zu Einreisebestimmungen, Zahlungsmöglichkeiten usw., und zum anderen erfahren Sie hier mehr zu historischen Ereignissen und Personen, welche Kuba zu einem faszinierenden und einzigartigen Land gemacht haben.

Kuba Reisen 2016 können ganz unterschiedlich aussehen: Pauschalreisen, Individualreisen und Gruppenreisen bilden vielschichtige Sparten der Reiseindustrie. Immer mehr Menschen wollen sich von diesem einzigartigen Land inmitten der Karibik begeistern lassen und reisen für eine Woche oder eine längere Zeit nach Kuba. Eine Rundreise eignet sich insbesondere in den Monaten Februar, März und April, weil das Wetter zu dieser Zeit meist am besten ist.

Angebote für den Urlaub auf Kuba 2016

Sie wollen nach Kuba reisen und suchen noch nach einem passenden Angebot für Ihren Urlaub 2016? Dann finden Sie hier eine kleine Auswahl an Möglichkeiten für Ihren Urlaub:

Pauschalreisen
Sonne, Strand und Palmen! Entspannen Sie an den schönsten Stränden Kubas und vergleichen Sie Pauschalreisen verschiedener Veranstalter auf einen Blick.
Pauschalreise finden
Rundreisen
Entdecken Sie Kuba mit all seinen Facetten und unternehmen Sie eine Rundreise. Im Anschluss bietet sich eine Badeverlängerung am Strand an.
Rundreise finden
Unter 1000 €
Reisen nach Kuba können auch besonders günstig sein. Alle Pauschalreisen, die weniger als 1000 Euro pro Person kosten, haben wir für Sie zusammengestellt.
Sparreise buchen

 

Spezielle Angebote für einzelne, beliebte Reisemonate finden Sie hier:

Kuba Reisen im Januar | Kuba Reisen im Februar | Kuba Reisen im März

Kuba

Kuba Urlaub rechtzeitig planen

Vor Reisen nach Kuba sollten Sie sich etwas genauer mit dem Reiseland vertraut machen, da es sich hierbei nicht um ein „gewöhnliches“ Reiseland handelt, wie wir es gewohnt sind. Kuba ist ein sozialistisches Land, das andere Gepflogenheiten und vor allem ein anderes politisches und rechtliches System hat als es in westlichen Demokratien der Fall ist. Dennoch: Kuba gilt als ein sicheres Urlaubsland, da die Polizeipräsenz in den letzten Jahren deutlich zugenommen hat. Darüber hinaus werden Kubaner enorm hart bestraft, wenn diese Straftaten in Zusammenhang mit Touristen begehen. Man sollte also auf ein paar grundlegende Regeln achten und vor allem Land und Leuten mit Respekt gegenübertreten – und einem faszinierenden Kuba Urlaub 2016 kann nichts mehr im Wege stehen. Im Allgemeinen sind die Kubaner sehr gastfreundlich und zeigen sich häufig auch sehr interessiert. An dieser Stelle sei auf ein prägendes Zitat des kubanischen Volkshelden Che Guevara hingewiesen:

Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker. Ernesto Che Guevara

Kuba Rundreise 2016

Entdecken Sie einsame Strände, historische Städte wie Havanna, Santiago de Cuba oder Trinidad und Tabakplantagen, auf denen die weltbekannten Zigarren entstehen. Eine Rundreise bringt Ihnen Land und Menschen näher und gewährt Ihnen Einblicke in die kubanische Kultur und Lebensfreude. Eine individuell zusammengestellte Rundreise bietet die meisten Freiräume, da man seine Reise vor Ort planen kann. Eine Unterkunft zu finden ist nicht schwer, sodass man vieles auch vor Ort planen kann. Schon jetzt gibt es zahlreiche Rundreisen für 2016, sodass man seine Reuseplanung frühzeitig in Angriff nehmen kann.

Kurzinfo zu den wichtigsten Themen

Währung

Währung auf Kuba ist der kubanische Peso. Touristen zahlen jedoch mit dem „Peso Convertible“. Bis Oktober 2004 konnte man als Tourist nur mit US-Dollar zahlen. In touristisch hoch frequentierten Gegenden kann auch heute noch mit US-Dollar und auch mit Euro bezahlt werden. Darüber hinaus werden alle in Hotels alle gängigen Kreditkarten akzeptiert. Diese dürfen jedoch nicht von US-Kreditinstituten ausgestellt sein!

Strom

Die Stromspannung auf Kuba beträgt im Allgemeinen 110 Volt.

spanische Kolonialzeit

Zu Beginn des 16.Jahrhunderts geriet Kuba unter spanische Kontrolle. 1868 begannen die Unabhängigkeitskämpfe, die 30 Jahre andauerten, bis sich Spanien letztendlich aus Kuba zurückzog. Während dieser Konflikte erlangte vor allem Jose Marti Popularität, der sich Spanien mit einer sehr kleinen Armee widersetzte. Noch im selben Jahr musste Spanien den Verzicht auf Kuba unterzeichnen.

Kubakrise

Die Kubakrise veränderte das Land. Erfahren Sie hier mehr über das Ereignis der 60er-Jahre und erleben Sie Ihre Reisen nach Kuba mit einem breiten Hintergrundwissen.

Ernesto Che Guevara

ein Volksheld, der noch heute gefeiert wird.

Wie Sie sehen, hat Kuba seinen Besuchern viel zu bieten. Wer keine Rundreise unternehmen, sondern in erster Linie die wunderschönen Strände und Hotels auf der Insel genießen möchte, kann für seinen Urlaub aus einem großen Angebot an Pauschalreisen wählen. Reiseinformationen zu Kuba erhalten Sie über die Navigation in der rechten Spalte. Auch Sprachreisen stehen hoch im Kurs, weil Spanisch zu den wichtigsten Fremdsprachen weltweit gehört. Kuba Reisen 2016 führen Sie entweder in die bekannte Hotelzone von Varadero oder aber nach Cayo Coco oder Holguin, wo ebenfalls herrliche Strände und exklusive Resorts warten.