exotisches Reiseziel in der Karibik

ReisezielEs gibt einige Fernreiseziele, die exotisch sind und die viele Menschen unbedingt besuchen möchten. Ein sehr gutes Beispiel ist da sicherlich Kuba, denn die Insel ist tropisch heiß und hat durch die Politik ein ganz bestimmtes Flair. Allein die alten Autos, die durch die Straßen fahren und immer wieder neue Motive für Fotos bilden, fallen dabei vielen Leuten ein. Doch Kuba ist noch wesentlich mehr: Tropische Strände mit Palmen und wunderbaren Bademöglichkeiten, Salsa in kleinen Clubs und eine offene und herzliche Mentalität. Auch für Besucher, die kein Spanisch sprechen ist die Insel ein schönes Reiseziel mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten. Bei einem Besuch von Kuba gibt es jedenfalls noch viel mehr zu sehen als die Hauptstadt Havanna und einige Strandabschnitte vor dem Hotel.

Das Urlaubsvergnügen etwas günstiger erleben

Kuba ist zwar ein sehr begehrtes Reiseziel und auch wenn die Preise auf der Insel eher niedrig sind, ist Kuba doch kein günstiges Ziel. Die Hotels kosten nicht wenig und bieten dafür aber auch den entsprechenden Komfort, auch der Flug muss erst einmal bezahlt werden. Pauschalreisen sind natürlich immer möglich, gehören aber ebenfalls nicht zu den günstigsten Optionen. Trotzdem muss eine Reise nach Kuba nicht wegen dem Geld ausfallen, es gibt beispielsweise die Möglichkeit, Gutscheine zu verwenden und somit bei einer Reise auf die Sonneninsel zu sparen. Bei gutscheinsammler.de gibt es passende Ideen – übrigens auch eine schöne Geschenkidee.

Die richtige Zeit für einen Urlaub finden

Kuba ist ein wunderschönes Reiseziel, allerdings kann die Hitze in den Sommermonaten für Europäer etwas zu viel werden. Daher bietet die Insel auch gute Möglichkeiten, um der Kälte von Mitteleuropa zu entfliehen und eine schöne Zeit an den Traumstränden Kubas zu verbringen. Neben der absolut sehenswertes Stadt Havanna können noch weitere Orte besichtigt werden und vielleicht wird ja sogar etwas Salsa gelernt, damit das positive Gefühl der Insel noch in der Heimat zu spüren ist. Die richtige Bräune stellt sich schnell von selbst ein und bei einem kühlen Cuba Libre aus Cola und echtem Rum von der Insel ist die Entspannung bestimmt  nicht mehr weit entfernt. Nur schade, dass auch ein solcher Urlaub enden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.